Fausthandschuhe mit Zopfmuster

designed by knit & hook



Dicke, selbstgestrickte Fäustlinge wärmen Hände und Seele und erinnern an Schneeballschlachten unserer Kindertage.
Große Maschen betonen die Struktur des klassischen Zopfes, dickes Material macht Lust auf Winterspaziergänge und Schlittenfahren.
 
Material:
200 g knit & hook - the bulky merino (Farbe 912 natur)
Nadelspiel 12 mm
Zopfnadel oder Hilfsnadel
Maschenraffer
dicke Nähnadel (z.B. katia Wollnadeln)
 
Anleitungen:
13 Maschen anschlagen und auf vier Nadeln des Nadelspieles verteilen.
Ich empfehle, die Maschen auf dem Nadelspiel so zu verteilen, dass alle Maschen für den Daumen auf einer Nadel liegen.

Rechter Handschuh

Runden 1-10: Die Runde schließen. 10 Runden wie folgt stricken:
1 Masche links, 4 Maschen rechts, die restlichen Maschen links und rechts im Wechsel

Runde 11: 1 Masche links, 2 Maschen auf die Hilfsnadel heben und vor die Arbeit legen. Nun die nächsten beiden Maschen, und dann die beiden Maschen von der Hilfsnadel rechts stricken, 1 Masche links
Die restlichen Maschen rechts stricken, dabei nach der 7., 10. und 13. Masche 1 Masche zunehmen. (Eine Masche aus dem Querfaden der vorherigen Runde herausstricken.)

Runde 12-14: Alle Maschen stricken, wie sie erscheinen.

Runde 15: Alle Maschen stricken, wie sie erscheinen.
Für den Daumen nach der 7. und 9. Masche eine Masche zunehmen

Runde 16: 1 Masche links, 2 Maschen auf die Hilfsnadel heben und vor die Arbeit legen. Nun die nächsten beiden Maschen, und dann die beiden Maschen von der Hilfsnadel rechts stricken, 1 Masche links.
Die restlichen Maschen rechts stricken.

Runde 17: Alle Maschen stricken, wie sie erscheinen.

Runde 18: Alle Maschen stricken, wie sie erscheinen.
Für den Daumen nach der 7. und 11. Masche eine Masche zunehmen.

Runde 19-20: Alle Maschen stricken, wie sie erscheinen.   
Nach der 20. Runde die 8. bis 13. Masche (Daumenmaschen) stilllegen.

Runde 21: 1 Masche links, 2 Maschen auf die Hilfsnadel heben und vor die Arbeit legen. Nun die nächsten beiden Maschen, und dann die beiden Maschen von der Hilfsnadel rechts stricken, 1 Masche links.
Die restlichen Maschen rechts stricken.

Runde 22-25: Alle Maschen stricken, wie sie erscheinen.

Runde 26: 1 Masche links, 2 Maschen auf die Hilfsnadel heben und vor die Arbeit legen. Nun die nächsten beiden Maschen, und dann die beiden Maschen von der Hilfsnadel rechts stricken, 1 Masche links.
Die restlichen Maschen rechts stricken.

Runde 27-30: Alle Maschen stricken, wie sie erscheinen.

Runde 31: 1 Masche links, 2 Maschen auf die Hilfsnadel heben und vor die Arbeit legen. Nun die nächsten beiden Maschen, und dann die beiden Maschen von der Hilfsnadel rechts stricken, 1 Masche links.
Die restlichen Maschen rechts stricken.
 
Runde 32: Alle Maschen stricken, wie sie erscheinen.

Runde 33: 1 Masche links, 2 Maschen rechts zusammen stricken, 1 Masche rechts. 2 Maschen rechts zusammen stricken, 2 Maschen rechts, 2 Maschen rechts zusammen stricken, 1 Masche rechts, 2 Maschen rechts zusammen stricken, 1 Masche rechts

Runde 34: 2 Maschen rechts zusammen stricken, 1 Masche rechts, 2 Maschen rechts zusammen stricken, 2 Maschen rechts zusammen stricken, 1 Masche rechts, 2 Maschen rechts zusammen stricken.

Die Maschen nicht abketten, sondern den Faden ca. 20 cm lang abschneiden und mit der dicken Nähnadel durch alle Maschen ziehen, vorsichtig zusammenziehen und auf der Innenseite verstechen.
Für den Daumen die stillgelegten Maschen und zusätzlich noch zwei weitere Maschen aufnehmen. 6 Runden glatt rechts stricken. In der 7. Runde vier mal zwei Maschen zusammen stricken, die Maschen nicht abketten, sondern den Faden ca. 10cm lang abschneiden und mit der dicken Nähnadel durch alle Maschen ziehen, vorsichtig zusammenziehen und auf der Innenseite verstechen.

Linker Handschuh

Runden 1-10: Die Runde schließen. 10 Runden wie folgt stricken:
1 Masche rechts, 1 Masche links, 4 Maschen rechts, die restlichen Maschen links und rechts im Wechsel

Runde 11: 1 Masche rechts, 1 Masche links, 2 Maschen auf die Hilfsnadel heben und vor die Arbeit legen. Nun die nächsten beiden Maschen und dann die beiden Maschen von der Hilfsnadel rechts stricken, 1 Masche links
Die restlichen Maschen rechts stricken, dabei nach der 7., 10. und 13. Masche 1 Masche zunehmen. (Eine Masche aus dem Querfaden der vorherigen Runde herausstricken.)

Runde 12-14: Alle Maschen stricken, wie sie erscheinen.

Runde 15: Alle Maschen stricken, wie sie erscheinen.
Für den Daumen nach der 14. und 16. Masche eine Masche zunehmen.

Runde 16: 1 Masche rechts, 1 Masche links, 2 Maschen auf die Hilfsnadel heben und vor die Arbeit legen. Nun die nächsten beiden Maschen, und dann die beiden Maschen von der Hilfsnadel rechts stricken, 1 Masche links. Die restlichen Maschen rechts stricken.

Runde 17: Alle Maschen stricken, wie sie erscheinen.

Runde 18: Alle Maschen stricken, wie sie erscheinen.
Für den Daumen nach der 14. und 18. Masche eine Masche zunehmen.

Runde 19-20: Alle Maschen stricken, wie sie erscheinen.   
Nach der 20. Runde die 14. bis 19. Masche (Daumenmaschen) stilllegen.
 
Runde 21: 1 Masche rechts, 1 Masche links, 2 Maschen auf die Hilfsnadel heben und vor die Arbeit legen. Nun die nächsten beiden Maschen, und dann die beiden Maschen von der Hilfsnadel rechts stricken, 1Masche links. Die restlichen Maschen rechts stricken.

Runde 22-25: Alle Maschen stricken, wie sie erscheinen.

Runde 26: 1 Masche rechts, 1 Masche links, 2 Maschen auf die Hilfsnadel heben und vor die Arbeit legen. Nun die nächsten beiden Maschen, und dann die beiden Maschen von der Hilfsnadel rechts stricken, 1 Masche links. Die restlichen Maschen rechts stricken.

Runde 27-30: Alle Maschen stricken, wie sie erscheinen.

Runde 31: 1 Masche rechts, 1 Masche links, 2 Maschen auf die Hilfsnadel heben und vor die Arbeit legen. Nun die nächsten beiden Maschen, und dann die beiden Maschen von der Hilfsnadel rechts stricken, 1 Masche links. Die restlichen Maschen rechts stricken.

Runde 32: Alle Maschen stricken, wie sie erscheinen.

Runde 33: 1 Masche rechts, 2 Maschen rechts zusammen stricken, 1 Masche rechts. 2 Maschen rechts zusammen stricken, 1 Masche links, 1 Masche rechts, 2 Maschen rechts zusammen stricken, 1 Masche rechts, 2 Maschen rechts zusammen stricken, 1 Masche rechts

Runde 34: 2 Maschen rechts zusammen stricken, 1 Masche rechts, 2 Maschen rechts zusammen stricken, 2 Maschen rechts zusammen stricken, 1 Masche rechts, 2 Maschen rechts zusammen stricken.

Die Maschen nicht abketten, sondern den Faden ca. 20cm lang abschneiden und mit der dicken Nähnadel durch alle Maschen ziehen, vorsichtig zusammenziehen und auf der Innenseite verstechen.
Für den Daumen die stillgelegten Maschen und zusätzlich noch zwei weitere Maschen aufnehmen. 6 Runden glatt rechts stricken. In der 7. Runde vier mal zwei Maschen zusammen stricken, die Maschen nicht abketten, sondern den Faden ca. 10cm lang abschneiden und mit der dicken Nähnadel durch alle Maschen ziehen, vorsichtig zusammenziehen und auf der Innenseite verstechen.

Fertigstellung:
Die Handschuhe mit kaltem Wasser anfeuchten, vorsichtig in Form ziehen und liegend trocknen. Das verbessert die Passform und verfeinert das Maschenbild.


 

01.05.2017
© Anke Glathe für www.knitandhook.de
Vervielfältigung und kostenlose Weitergabe erlaubt!
Gewerbliche Nacharbeitung nur mit Originalgarn the bulky merino

 

// ViewContent// Track key page views (ex: product page, landing page or article)fbq('track', 'ViewContent');